PKV News | Central Krankenversicherung isterneut Testsieger bei Focus-Money

PKV News | Central Krankenversicherung isterneut Testsieger bei Focus-Money

Die Central Krankenversicherung ist erneut Testsieger im aktuellen PKV-Testbei Focus-Money – diesmal bei den Top-Policen mit dem größten Leistungsumfang.

Die Central Krankenversicherung ist erneut Testsieger im aktuellen PKV-Testbei Focus-Money – diesmal bei den Top-Policen mit dem größten Leistungsumfang.Der Kölner Krankenversicherer überzeugt durch sehr günstige Beiträge und guteLeistungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Finanzmagazins Focus-Money (Ausgabe 10/2010) in Zusammenarbeit mit der Rating-Agentur Franke& Bornberg. Die Central besticht durch gute Noten: der Tarif central.vario (V211S2)wurde mit der Bestnote von 1,60 bewertet. Damit zählt die Central zu den Top-Anbietern in der PKV.

In dem aktuellen PKV-Test hat Focus-Money in Zusammenarbeit mit der Rating-AgenturFranke & Bornberg sämtliche private Krankenversicherungen unter die Lupe genommen.Untersucht wurden die sogenannten „Top-Tarife“, das heißt Tarife mit besonders großemLeistungsumfang. 

Die Central Krankenversicherung hat mit ihrem Tarif central.vario (V211S2)in den Kategorien „Leistungsfähigkeit“, „Beitragshöhe“ und „Bonität des Anbieters“ erneut dieRating-Experten von Franke & Bornberg überzeugt. 

In allen drei Bereichen konnte die Centralmit Bestnoten punkten. Damit bekommt der Krankenversicherer für seinen Rundumschutzmit 1,60 die höchste Gesamtnote.Insgesamt seien die Leistungen gut, die Beiträge sehr günstig und die Finanzkraftausgezeichnet, konstatiert Focus-Money. 

Unter anderem beinhalten die Leistungen auch eineumfassende weltweite Absicherung von Auslandsaufenthalten während des ersten Jahres. Beieinem Aufenthalt innerhalb der EU oder in der Schweiz gilt diese Absicherung auch weiterhinab Beginn des zweiten Jahres.

„Im ambulanten Bereich werden in der Regel ärztlicheLeistungen, Vorsorgeuntersuchungen, Behandlungen beim Heilpraktiker, ambulantePsychotherapie, Arzneimittel, allgemeine Schutzimpfungen und Transportkosten zu ambulanten Behandlungen vollständig übernommen“, schreibt Focus-Money. Darüber hinauserstattet das Krankenversicherungsunternehmen die Kosten für Zahnbehandlung und-prophylaxe. 

Weitere Pluspunkte sieht Focus-Money im stationären Bereich. Der Krankenversicherer übernimmt „die Kosten von Chefarztbehandlung, Einbettzimmer,stationärer Psychotherapie und Transport zu 100 Prozent.“

13.10.2010 Central Krankenversicherung

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: